Raum-/Funktionsplanung | bessere Funktionsabläufe | Bloching+Hummel
15753
page-template-default,page,page-id-15753,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode-content-sidebar-responsive,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-17.2,qode-theme-bridge,disabled_footer_top,wpb-js-composer js-comp-ver-5.7,vc_responsive

Bedarf
Funktion
Förderantrag
Ergebnis
Schwachstellen

Raum- und Funktionsplanung

Mit der Raum- und Funktionsplanung werden der räumliche Bedarf und die notwendigen Flächen für ein Bauprojekt ermittelt sowie die funktionellen Abläufe dargestellt. Sie ist eine wichtige Grundlage für die Objektplanung und die Stellung eines Förderantrags.

Wir erstellen eine Schwachstellenanalyse, entwickeln die Funktionsabläufe der einzelnen Abteilungen und errechnen anhand der zur Verfügung gestellten Daten den räumlichen Bedarf. Bei geförderten Maßnahmen stimmen wir die Ergebnisse eng mit den Zuwendungsgebern ab und erstellen ein Raum- und Funktionsprogramm. Das konzipierte Soll-Raumprogramm wird mit dem Bestand abgeglichen und weist die notwendigen Bedarfsflächen aus.