Hybrid-OP

Schön Klinik Vogtareuth

Die Schön Klinik Vogtareuth etablierte im Bereich des OP-Gebäudes einen modernen Hybrid-OP der Raumluftklasse 1B. Die Maßnahme erfolgte im laufenden Betrieb auf Basis einer mit der Hygiene dezidiert abgestimmten Baustellenlogistik.

Bestückt wurde der Saal mit einem decken montierten Flex-Arm Therapiesystem von Philips sowie Deckenversorgungseinheiten von Philips und Dräger.

Im Hybrid-OP werden Katheter und andere Materialien eingesetzt, die nur dort verwendet werden. Hierfür dienen zwei spezifische Lagerräume für Sterilgut der Raumluftklasse 1 mit direktem Zugang zum Hybrid-OP. Weiterhin wurde ein Schaltraum mit Durchblickfenster sowie ein Technikraum integriert.

Bauherr:
Schön Klinik Vogtareuth
Objekt:
Hybrid OP
Planung:
2021
Ausführung:
2022
Beauftragte Leistungen:
LPH 1-8
Projektumfang:
Umbaufläche ca. 150m²